sg-logo-sg

7 Goldene Schlüssel

für eine sanfte, natürliche und
selbstbestimmte Geburt

Hier und Jetzt

150x150-Hier_und_Jetzt„Sei sanft und stark, hier und jetzt, denn in der kraftvollen Gegenwart ist deine Überzeugung Wirklichkeit: Eine sanfte Geburt ist das Natürliche!“

 

Eines der faszinierendsten Mysterien ist das Hier und Jetzt. Dieser augenblickliche Augenblick. Denn wenn man versucht ihn zu fassen, ist er schon vorbei. Und doch ist es so, dass man nur Hier und Jetzt, oder im Hier und Jetzt, handeln kann. In der kraftvollen Gegenwart.

Warum ist das wichtig?

Weil Ihr Körper in jedem Augenblick auf das reagiert, womit Sie in genau diesem Augenblick gedanklich oder emotional beschäftigt sind: Haben Sie Angst, zieht er sich zusammen, spannt die Muskeln an und bereitet alles darauf vor, um entweder die Flucht zu ergreifen oder zu kämpfen. Empfinden Sie Freude oder erinnern Sie sich an etwas wirklich Schönes, entspannt sich Ihr Körper oder Sie fangen sogar an zu lächeln.

Tipp:
MP3 Tiefenentspannung aus unserem Shop

Womit auch immer Sie in diesem Augenblick beschäftigt sind – im Hier und Jetzt – darauf reagiert Ihr Körper sofort.

Angenommen, eine Frau ist im Kreißsaal und bekommt ihr Kind. Sie hat gerade keine Kontraktion, alles ist ruhig und nichts passiert. Aber in Gedanken ist sie damit beschäftigt, was sie über Geburten schon alles gehört hat, wie schmerzhaft das ist und dass es am Ende so schlimm wird, dass man glaubt, sterben zu müssen.

Sie betrachtet die letzte Wehe und vergleicht sie mit der vorhergehenden. Ein Blick auf die Uhr zeigt ihr, dass sie wohl noch viele Stunden vor sich hat und dann vergleicht sie das alles mit dem, was sie über Geburten gehört hat:

„Eindeutig!” stellt sie für sich fest, „es wird jetzt immer schlimmer, wird noch viele Stunden dauern …”. Und es kommt genau so, wie sie es schon ein paar Mal gelesen hat. Was bleibt ihr anderes übrig, als an einen heraufziehenden Albtraum zu glauben?

Realität oder Fantasie?

Der Körper dieser Frau wird auf diese Vorstellung, die sie in diesem Augenblick hat, sofort und so reagieren, als wäre es Realität – was sich auch messen lässt. Man kann nachweisen, dass dabei der Adrenalinspiegel im Speichel sofort ansteigt, ebenso wie der Blutdruck und die Muskelspannung.

Und auch in der Wehenpause wird diese Frau ihren Körper unter Spannung halten und verschlossen lassen. Wenn dann die nächste Kontraktion kommt – und sie wird kommen, denn Kontraktionen gehören nun mal zur Geburt dazu – wird sie, ohne es bewusst zu wollen, innerlich versuchen, die Kontraktion mit aller Macht zu verhindern. Das verlangsamt die Geburt natürlich sehr und verursacht völlig überflüssige Schmerzen.

Das ist die Folge, wenn man im negativen Flow ist, der eben überwiegend von negativen Gedanken und Gefühlen gesteuert wird. Für den Körper ist es vollkommen gleichgültig, ob das, worauf Ihre Aufmerksamkeit ruht, echt ist und gerade jetzt passiert, oder ob es nur eine Vorstellung ist – er reagiert darauf! Sofort! (Im) Hier und Jetzt.

Tipp: MP3 Tiefenentspannung aus unserem Shop

Aber umgekehrt funktioniert es eben auch: Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Schönes, auf Wunderbares oder Angenehmes richten – ganz gleich, ob es mit der Geburt zu tun hat oder nicht – reagiert Ihr Körper ebenfalls sofort. Der Anteil an Endorphinen und Oxytocin steigt, die Muskeln lockern sich, der Gebärtrakt wird besser und stärker durchblutet und lockert sich ebenfalls, wodurch die Geburt enorm erleichtert wird. Das ist dann die Wirkung des positiven Flows.

Der Schlüssel zum Jetzt

Die Aufmerksamkeit ist also der Schlüssel zu dieser kraftvollen Gegenwart und damit in dieses Hier und Jetzt hinein – und nur in diesem Hier und Jetzt können Sie handeln und die Geburt Ihres Kindes positiv und aktiv beeinflussen.

Dieses Zusammenspiel zwischen Flow, Aufmerksamkeit und dem Hier und Jetzt, der kraftvollen Gegenwart, lässt sich nicht außer Kraft setzen. Sie haben manchmal keine Macht darüber, was im Hier und Jetzt passiert, aber sehr wohl darüber, wie Sie darauf reagieren – und genau darin liegt Ihre Verantwortung … was uns wiederum zu einem anderen goldenen Schlüssel führt: Selbstverantwortung!

button-sanftegeburt-geburtsvorbereitung

7 Goldene Schlüssel

Ihr E-Book für eine sanfte, natürliche und selbstbestimmte Geburt.
Hier klicken

Liebe

Schluessel_Liebe_trans

Die Grundlage für eine sanfte Geburt ist Liebe, denn … 

Hier klicken

Selbstvertrauen

Alle Kraft kommt von innen, denn …
Hier klicken

Vorstellungskraft

Vorstellungskraft

Sei frei in deiner Vorstellung über die Geburt, denn …
Hier klicken

Flow

Flow

Das Ziel ist, in einem positiven Flow zu gebären, denn …
Hier klicken

Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit

Dein Anker im Flow ist deine Aufmerksamkeit, denn …
Hier klicken

Hier und Jetzt

Hier und Jetzt

Sei sanft und stark, hier und jetzt, denn …
Hier klicken

Selbstverantwortung

Selbstverantwortung

Erwarte stets das Beste, aber ermögliche es auch, denn …
Hier klicken

7 Goldene Schlüssel in der Praxis

Hier klicken